Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_matchcondition.php on line 362

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php:499) in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3226
08.-11.06.06 - Deu. Jugendmeisterschaften
↵ Home / Wettkämpfe / 2006 / 08.-11.06.06 - Deu. Jugendmeisterschaften

Deu. Jugendmeisterschaften 2006 in Lindow

In diesem Jahr nutzte unser Jugendwart die Möglichkeit die Halbfinal- und Finalkämpfe der Deutschen Jugendmeisterschaften in Lindow zu besuchen.

Die Meisterschaften wurden vom Brandenburger Boxverband hervorragend organisiert und fanden in einem würdigen Rahmen statt.

Die Berliner Landesauswahl reiste, unter Leitung von Landestrainer Egon Ohmsen, mit 13 Sportlern an. Zehn Athleten schafften den Sprung ins Halbfinale. Im Finale waren 5 Berliner Boxer vertreten. Mit 5 Gold- und 5 Bronzemedaillien wurde Berlin bester Landesverband. Herzliche Glückwünsche.

Goldmedaillien erkämpften:
Theo Krechlok (Eintracht)
Tyron Zeuge (Stahl)
Alexander Maurer (Eintracht)
Jacub Dolu (VSB)
Phillip Geroyis (NSF)

Bronzemedaillien erkämpften:
Slava Misejko (Eintracht)
Gino Todorovich (ASV)
Rick Lewik (BTSC)
Alexander Günther (L47)
Kevin Rempuczewski (R03)

Den Auftakt der Finalveranstaltung bestritten Theo Krechlok (Eintracht) und Alexander Bludow (UBV Schwedt). Theo bestimmte von Anfang an den Kampf und lag beim Abbruch in der 2. Runde nach Punkten vorn. Auch wenn der Abbruch wohl etwas verfrüht kam, so war der Sieg von Theo hoch verdient.

Der Vorjahresmeister Tyron Zeuge (Stahl Schöneweide) hatte im Finale keine Probleme mit Leon Bunn (Hessen). Der klare Punktsieg von Tyron war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Alexander Maurer (Eintracht) erboxte sich die Deutsche Meisterschaft gegen Maikel Müller vom Landesverband Mecklenburg Vorpommern. Alexanders Sieg war eindeutig und verdient. Alexander konnte bei diesen Meisterschaften seine verbesserten boxerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Jacub Dolu (VSB) machte sich das Leben im Finale unnötig schwer. Gegen den Elmshorner Alkan Aydin vergaß Jacub zu oft das Boxen und ließ sich auf überflüssige Halbdistanzgefechte ein. Am Ende war aber auch sein Sieg verdient.

Das knappste Urteil dieser Meisterschaften,16:16(60:59) viel zugunsten von Phillip Geroyis (NSF) aus. Phillip zeigte, wie schon im Halbfinale, eine kämpferisch starke Leistung. Sein Sieg gegen Eckehard Theis (BC Minden) war am Ende verdient.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Boxern und wünschen für die Zukunft viel Erfolg.

Wettkampfbilder

hinten v.l.:Andrew Coulbourne, Egon Ohmsen, Jörg Schneider, Kevin Rempuczewski, Saado Khodor, Gino Todorovic, Rick Lewik, Danilo Gladow, Dan Goliasch, Alexander Günther, Alex Wopilow, Dirk Käsebier vorne v.l.:Jacub Dolu, Phillip Geroyis, Tyron Zeuge, Theo Krechlok, Alexander Maurer, Slava Misejko

Theo Krechlok

Theo Krechlok

Tyron Zeuge

Tyron Zeuge

Die deutschen Meister

Jacub Dolu (VSB)

Jacub Dolu (VSB)

Verdienter Sieg

Phillip Geroyis

Phillip Geroyis