Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_matchcondition.php on line 362

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php:499) in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3226
08.02.2014 - Wettkampf in Elmshorn
↵ Home / Wettkämpfe / 2014 / 08.02.2014 - Wettkampf in Elmshorn

Einigkeit Elmshorst

Am 08. Februar 2014 nahmen wir an einem Wettkampf in Elmshorn teil.

Die Olympia-Halle in Elmshorn war gut besucht und vom Veranstalter AC Einigkeit wurde die Veranstaltung sehr gut organisiert.

Von den ursprünglich angesetzten Wettkämpfen wurden dann 13 Kämpfe ausgetragen.

Blau-Gelb Berlin startete mit zwei Sportlern Arthur Glück und Alexander Wolf.

In der Jugend Klasse 69 Kg startete als erster von uns Arthur Glück.

Sein Gegner Sokratis Fousekis vom Kadg. Heide war ein gut ausgebildeter Boxer der aus geschlossener Deckung agierte.

Arthur hat sich anfangs zu sehr an die Seile drängen lassen, konnte sich aber immer wieder mit gezielten Gegenaktionen aus der Affäre ziehen.

Dann aber, insbesondere in der dritten Runde legte Arthur mit druckvollen Angriffsaktionen den Grundstein für die Bewertung des Wettkampfes. Das Urteil: einstimmiger Punktsieger Arthur Glück. Sein Trainer Jörn Hallas war zufrieden mit den Leistungen seines Schützlings Arthur.

Als zweiter Wettkämpfer unseres Vereins stieg dann Alexander Wolf in der Männerklasse +91 Kg in den Ring.

Sein Gegner Bilal Bacaksiz vom BR Nette war ebenso ein Anfänger mit bisher 0 Wettkämpfen wie unserer Alexander.

Alexander hat seine geringen Reichweiten Vorteile gut genutzt und seinen Gegner mit langen Geraden Treffern immer gut unter Kontrolle gehabt. Einige klare Treffer musste Alexander jedoch hinnehmen und zwar dann wenn er angegriffen wurde. Da fehlten Deckung und Ausfallschritte.

Mit Beginn der zweiten Runde kam Bilal Bacaksiz mit druckvollen Angriffen und attackierte Alexander mit Serien von Schlägen.

Alexander aber hat sich hervorragend aus der Defensive in die Offensive schlagen können und mit druckvollen Schlägen harte Treffer anbringen können.

Mit der zweiten Runde kam das Handtuch aus der Ecke von Bacaksiz. Damit Sieger durch TKO 2. Runde durch Aufgabe Alexander Wolf.

Die Trainer Sigfried Hildebrandt und Rainer Kühn gaben ein Lob für die gezeigten Leistungen ihres Schützlings Alexander Wolf .