Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_matchcondition.php on line 362

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/t3lib/class.t3lib_page.php:499) in /www/htdocs/v118351/typo3_src-4.2.5/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3226
26.02.11 - Frankfurt (Oder)
↵ Home / Wettkämpfe / 2011 / 26.02.11 - Frankfurt (Oder)

Anfängerturnier Frankfurt (Oder)

Am Samstag den 26.02.2011 fand in Frankfurt (Oder) ein Anfängerturnier statt. Unser Verein fuhr mit 7 Sportler zu dieser Veranstaltung.

Eric Karp zeigte beim Sparring mit 2 Gegnern die beste Leistung in der 26 kg Klasse. Er setzte mit seinen sauber geschlagenen geraden Händen seine Gegner stark unter Druck. Er übernahm nach geschlossener Deckung den Angriff des Gegners, in dem er seinerseits wieder mit geraden Händen konterte und er punktete auch mit Aufwärtshaken zum Körper beider Gegner aus. Eric ist ein Talent, der auch unter Druck des kühlen Kopf bewahrt und unbeirrt gegen seinen Gegner boxt.

Erik Dachtler hatte einen sehr starken Gegner. Erik traf in der ersten Runde öfter und klarer mit geraden Händen. In der zweiten Runde traf Erik wieder gut, aber die körperlichen Vorteile seines Gegners schoben sich immer mehr in den Vordergrund. Seine Treffer waren seltener aber sehr hart. Sein Trainer zeigte zum Ende der zweiten Runde das Handtuch und nahm Erik aus dem Kampf. Bei mehr Krafttraining wäre der Kampf anders verlaufen.

Tobias Scholtz hatte in der 60 kg Klasse einen gleich starken Gegner vor sich. Beide trafen mit ihren geraden Händen. Tobias hatte aber immer eine Hand mehr drin. Auch seine Körpertreffer entschieden dann den Kampf mit einem Sieg für Tobias. Der Sieg hätte noch klarer ausfallen können, wenn Tobias angegriffen hätte, als sein Gegner eine Pause brauchte. Also guter Trainingsfleiß und dann klappt das auch.

Jovan Leviĉ hatte einen starken Gegner, der sehr zielstrebig auf Sieg boxte. Jovan bewegte sich gut und boxte aus einer geschlossenen Deckung. Beide Boxer trafen mit geraden Händen. Jovan kämpfte, gab nie auf, das Urteil "Unentschieden" ging in Ordnung.

Arthur Glück traf schon zu Beginn des Kampfes seinen Gegner beim Wettkampfsparring so hart, dass sein Trainer gleich das Handtuch warf.

Marvin in der Jugendklasse lag in der ersten Runde mit geraden Händen und Aufwärtshaken zum Kopf klar vorn. In der zweiten Runde traf er mit einem linken Aufwärtshaken, der seinen Gegner "anklingelte", aber ab Mitte der zweiten Runde baute Marvin konditionell stark ab. In der dritten Runde ging es für Marvin um das "Überleben" im Ring. Marvin kämpfte, gab nie auf und wurde von seine Gegner wenig getroffen. Marvin verlor knapp, das Urteil ging aber in Ordnung.

Jaybee Reiher hatte beim Sparring einen guten Gegner. Jaybee bewegte sich gut und traf mit geraden Händen und Seitwärtshaken zum Kopf. Auch seine Körperhaken trafen den Gegner. Jaybees körperliche Vorteile und seine guten Treffer brachten ihm den Sieg über seinen tapferen Gegner.

Jörg Runge / Trainer

Wettkampfbilder